Keine öffentliche Ladesäule in Ihrer Nähe? Jetzt Standort vorschlagen!

Bürgerbeteiligung: Jetzt neuen Standort für eine öffentliche Ladesäule vorschlagen! 

Durch die stetig wachsende Ladeinfrastruktur und die Förderung von Elektromobilität wird es immer einfacher, Ihr Elektroauto unterwegs aufzuladen. Unsere kostenlose App NEW e-laden hilft Ihnen dabei, eine öffentliche Ladesäule in Ihrer Nähe zu finden. Am Niederrhein gibt es Standorte in Mönchengladbach, Viersen, Tönisvorst und Niederkrüchten. Registrieren Sie sich jetzt und finden Sie Ihre nächste E-Ladestation. Sollte sich keine öffentliche Ladesäule in Ihrer Umgebung befinden, haben Sie die Möglichkeit, einen neuen Standort für eine Ladestation vorzuschlagen und zu beantragen

Kann ich mir einen Standort für eine öffentliche Ladesäule wünschen? 

Wir als Stromanbieter und Vorreiter in der Elektromobilität sind gemeinsam mit unseren Kunden vom Niederrhein daran interessiert, die Ladeinfrastruktur in unserer Region auszubauen. Doch dazu brauchen wir Sie! 

  • Wo sind die besten Standorte für eine Ladesäule?  
  • Wo wohnen die meisten Personen, für die eine Elektroladeinfrastruktur wichtig ist? 

 

Wir bieten Ihnen ab sofort die Möglichkeit, uns Ihren Wunschladepunkt mitzuteilen. Dieser wird dann von anderen Bürger:innen mit einem "Gefällt mir" oder "Gefällt mir nicht" bewertet. Auch Sie selbst können andere vorgeschlagene Standorte beurteilen. So erhalten wir Anhaltspunkte für die Bedürfnisse der Menschen am Niederrhein. Ihre Angaben fließen als ein Bestandteil in den Planungsprozess ein. Sie dienen dazu, Maßnahmen zu entwickeln und aufzuzeigen, wie wir E-Mobilität fördern und bedarfsgerecht organisieren können. 

Meine Wunschladesäule - und so funktioniert's

Wir nehmen Ihren Vorschlag im Rahmen der Bürgerbeteiligung für neue Standorte von Ladesäulen entgegen!

  1. Wählen Sie einen Wunschstandort direkt in der Karte aus oder geben Sie eine konkrete Adresse in der Suchleiste (Lupen-Symbol) ein.
  2. Haben Sie Ihren Wunschstandort ausfindig gemacht, klicken Sie auf den Punkt in der Karte und wählen „Standort festlegen“
  3. In dem folgenden Fenster geben Sie Ihre persönlichen Daten, die Standortadresse, eine kurze Beschreibung der Lage oder weitere Hinweise zum Standort an und fügen ggf. ein Foto vom Wunschstandort hinzu (nicht zwingend erforderlich).
  4. Sobald Sie alles ausgefüllt haben, klicken Sie auf den Button „Eintragen“.
  5. Sie erhalten eine E-Mail von www.jetzt-mitmachen.de und müssen nur noch Ihre E-Mail-Adresse verifizieren.
  6. Fertig! Wir prüfen Ihren Standortvorschlag und schalten ihn frei. Der Status ändert sich zu „Ladepunkt – Standortvorschlag“ und Sie erhalten eine Benachrichtigung per E-Mail. 
  7. Nun können andere Bürger:innen für Ihren Vorschlag abstimmen. Teilen Sie einfach Ihren Wunschstandort mit Ihren Freunden und Bekannten.